Wunderflix Logo

Silvester mit Kindern: So wird der Jahreswechsel mit Kindern zum Highlight

Der Jahreswechsel ist für viele ein aufregender Moment, besonders für unsere Kinder, die auch teilhaben wollen.

Doch wie kannst du den Silvesterabend zu einem unvergesslichen Abend machen? Silvester mit deinen Kindern zu feiern, heißt, den Zauber des Neuanfangs durch ihre Augen zu sehen.

Mit kindgerechten Aktivitäten, die Spannung und Freude garantieren, wird der letzte Tag des Jahres zu einem unvergesslichen Ereignis für die ganze Familie.

Und da der Abend lang wird, verraten wir dir in diesem Blogartikel eine Vielzahl an kreativen Ideen, wie du mit deinen Kindern einen Silvesterabend voller Spaß und Lachen gestalten kannst – vom Basteln über leckere Snacks bis hin zu einzigartigen Countdown-Überraschungen.

Entdecke mit uns, wie der Jahreswechsel auch für die Kleinsten zum großen Highlight wird.

silvester-party

Kinder auf Silvester vorbereiten

Silvester – eine Nacht voller Magie und Vorfreude auf das Neue Jahr.

Doch gerade für Kinder kann die Feier eine Herausforderung sein.

Die richtige Vorbereitung ist entscheidend, damit auch die Kleinsten den Jahreswechsel genießen können.

Von der Klärung, was überhaupt gefeiert wird, bis hin zum Umgang mit der späten Stunde, erfordert es Fingerspitzengefühl, Kinder auf Silvester vorzubereiten.

Dieser Abschnitt zeigt, wie du mit einfachen Schritten eine kindgerechte und sichere Silvesterfeier gestaltest, bei der Spaß und Wohlbefinden nicht zu kurz kommen.

  • Erwartungen klären: Nimm die ein paar Tage zuvor Zeit, Silvester zu erklären. Vielleicht durch ein kurzes Buch oder Video, das die Traditionen und die Bedeutung dieses Festes kindgerecht aufzeigt.

  • Zeitplan erstellen: Überlegt, ob es eine “Kinder-Mitternacht” geben soll, also einen Countdown früher am Abend, damit auch die jüngsten feiern können, bevor es Zeit ist, ins Bett zu gehen.

  • Ruhephasen einplanen: Gestaltet einen ruhigen Bereich mit Kissen und Decken, wo Kinder sich zurückziehen können, wenn sie eine Pause brauchen.

  • Sicherheit gewährleisten: Nutze kinderfreundliches, ungefährliches “Feuerwerk” wie Knallerbsen oder Seifenblasen, um das Gefühl von Silvester zu vermitteln, ohne echtes Feuerwerk verwenden zu müssen.

  • Notfallplan machen: Richtet ein spezielles “Wohlfühlzelt” oder einen “Rückzugsort” ein, dekoriert mit Lichterketten und ausgestattet mit beruhigenden Spielsachen, falls Kinder eine Auszeit brauchen.

Warum ein Mittagsschlaf für alle an Silvester wichtig sein kann

Ein ausgewogener Mittagsschlaf an Silvester kann entscheidend sein, um das Beste aus den späten Stunden des Abends zu machen. Hier sind die Gründe, warum es für Kinder sinnvoll sein kann, am 31. Dezember ein Nickerchen zu halten:

  • Ausgleich für späte Bettzeiten: Silvester ist oft ein Abend, an dem die üblichen Bettzeiten ausgesetzt werden. Ein Mittagsschlaf kann dafür sorgen, dass Kinder die zusätzlichen Wachstunden ohne Übermüdung genießen können.

  • Stimmungsmanagement: Übermüdete Kinder können launisch und reizbar sein. Ein Nickerchen kann helfen, die Stimmung zu stabilisieren und emotionale Ausbrüche zu vermeiden.

  • Erhöhte Aufmerksamkeit: Mit genügend Ruhe sind Kinder aufmerksamer und können an Familienaktivitäten teilnehmen und diese mehr genießen.

  • Sicherheit: Müdigkeit kann zu Unfällen führen, besonders bei Aktivitäten in der Nähe von Feuerwerk oder in großen Gruppen. Ein ausgeruhtes Kind ist sicherer in solchen Umgebungen.

  • Erinnerungen schaffen: Ein Mittagsschlaf hilft, dass Kinder wach und engagiert genug sind, um dauerhafte Erinnerungen an die Feierlichkeiten zu schaffen.

Für ältere Kinder kann anstelle eines Mittagsschlafs auch ein ruhiger Nachmittag mit leisen Aktivitäten helfen, Energie für die Nacht zu sparen.

Leckere und einfach zuzubereitende Silvesterrezepte

Silvester kulinarisch zu genießen bedeutet nicht zwangsläufig, stundenlang in der Küche zu stehen.

Mit leckeren und einfach zubereitenden Rezepten kannst du im Handumdrehen Gaumenfreuden zaubern, die Groß und Klein begeistern.

Ob süße Kleinigkeiten oder herzhafte Snacks – mit diesen Ideen sorgst du für kulinarische Highlights, ohne den Jahreswechsel in der Küche zu verpassen.

Entdecke Rezepte, die nicht nur köstlich schmecken, sondern auch Spaß machen und sich perfekt für eine unkomplizierte Silvesterfeier eignen. Der Silvesterabend lange ist, wird viel gegessen.

Hier sind einige leckere und zugleich einfache Ideen für euren Silvesterabend:

Deftiges

  • Mini-Pizzen: Bereite einen einfachen Hefeteig vor oder kaufe einen fertigen Teig im Supermarkt (ja! Es ist ok sich Hilfe zu holen und auch mal einen Fertigteig zu kaufen). Bereitet gemeinsam verschiedene Schälchen vor mit Belägen eurer Wahl: Käse, Tomatensoße, Paprika, Mais, Pilze, … Das gemeinsame Gemüse-Schneiden kannst du als “Abendprogramm” einplanen, da so jeder beschäftigt ist und es Kindern besonders viel Spaß macht, bei der Zubereitung mitzuhelfen. Am Ende kann jeder seinen eigene Pizza-Teig kneten und dann seine Mini-Pizza kreativ belegen. Ab in den Ofen und frisch serviert ist dies ein mega leckerer Silvestersnack für jeden Geschmack!
  • Raclette: Raclette mit Kartoffeln und weiteren Zutaten, die ihr mögt, ist ein beliebtes Essen für Silvester, das ohne viel Aufwand vorbereitet werden kann. Es ist ein besonders geselliges Mahl und da jeder sein eigenen Pfännchen hat, wird man jedem gerecht. Zutaten für Raclette könnten sein: Mais, Champignons, Tomaten, Paprika, Salami, Schinken, Gurken…

Süßes

  • Bunte Fruchtspieße: Schneidet verschiedene Obstsorten in kleine Stücke und lasst die Kinder ihre bunten Fruchtspieße selbst zusammenstellen. Wer es noch süßer mag, kann auch Marshmallows oder Schokoladenstücke dazwischen stecken. Diese farbenfrohen Snacks sind nicht nur ein Genuss für die Augen, sondern auch für den Gaumen. Extratipp: Wähle Spieße mit Glitter, dann sehen die Spieße aus wie kleine Raketen und passen perfekt zu Silvester.
  • Schokoladenfondue: Eine Schokoladenfondue-Station, an der die Kinder verschiedene Früchte in geschmolzene Schokolade tauchen können, ist ein besonderes Highlight. Du brauchst hierzu nichts extra kaufen, schmelze die Schokolade einfach in einem normalen Topf und mache eine Wasserbad. Achte beim Servieren nur darauf, dass alles sicher ist und sich niemand verbrennt!
  • Amerikaner: backe leckere Amerikaner. Hier findest du das supereinfache Rezept meiner Schwester Isabel. Verziere die Amerikaner gemeinsam mit deinen Kindern für die Silvesternacht.

DIY-Dekorationen für eine kinderfreundliche Silvesterparty

Silvester ist die perfekte Gelegenheit, um mit Kindern kreativ zu werden und die Feierstimmung mit selbstgemachter Dekoration zu untermalen. Im DIY-Bereich könnt ihr gemeinsam mit einfachen Materialien und viel Fantasie euer Zuhause in eine glitzernde Partyzone verwandeln.

Ob Girlanden, Konfettikanonen oder bunter Tischschmuck – in diesem Abschnitt findest du inspirierende und kinderfreundliche Deko-Ideen, die die Vorfreude auf das neue Jahr spielerisch steigern und eure Silvesterparty unvergesslich machen. kinderfreundliche Silvesterparty sollte nicht nur Spaß machen, sondern auch bunt und festlich sein.

Hier sind einige DIY-Dekorationen, die du gemeinsam mit deinen Kindern für die Silvesterparty herstellen kannst:

  1. Papiergirlanden: Schneide bunte Papierstreifen aus in verschiedene Längen und lasse die Kinder sie zu Girlanden zusammenkleben. Hängt diese Girlanden im Partybereich auf, um eine festliche Atmosphäre zu schaffen. Die ganz Kleinen können aus Papierstreifen Schnipsel schneiden, die ihr als Tischkonfetti nutzen könnt.
  2. Bunte Silvestergläser: Verziert leere Glasbehälter mit Glitzer, Aufklebern oder Farbe.
  3. Partyhüte: Gestaltet eigene Partyhüte. Schneide dazu aus buntem Karton Kegelformen aus, die die Kinder mit Farben, Aufklebern oder Glitzer verzieren können. Mit einem Gummiband halten die Hüte auf dem Kopf.

Aktivitäten und Spiele für Kinder in der Silvesternacht

Silvester ist nicht nur für Erwachsene eine Zeit des Feierns und der Freude, sondern bietet auch einen wunderbaren Rahmen, um mit Kindern besondere Momente zu erleben.

Die richtigen Aktivitäten können Kinderaugen zum Leuchten bringen und gleichzeitig die ganze Familie unterhalten. Von kreativen Bastelideen über Traditionen – die Möglichkeiten, diesen Jahreswechsel unvergesslich zu machen, sind grenzenlos.

Hier sind einige inspirierende Aktivitäten, die den Silvesterabend für Kinder zu einem zauberhaften Erlebnis verwandeln können.

Ideen für Aktivitäten ohne Vorbereitungszeit:

  • Silvester-Geschichtenerzählen: Bildet einen Kreis und erzählt euch Geschichten über das vergangene Jahr oder über eure Neujahrsvorsätze und Neujahrswünsche.
  • Nachtwanderung: Macht gemeinsam einen Nacht-Spaziergang.
  • Mini-Disko: Spiel Musik und lass die Kinder tanzen. Tipp: “Dance and Freece”: Wenn die Musik stoppt, müssen sie in einer lustigen Pose einfrieren.

Ideen für Aktivitäten mit etwas Vorbereitung:

  • Bingo mit Silvester-Motiven: Erstelle Bingo-Karten mit Bildern von Silvestergegenständen wie Feuerwerk, Partyhüten und Glücksbringern. Die Kinder markieren die Bilder, wenn sie sie sehen.
  • Silvester-Quiz: Stelle Fragen über das vergangene Jahr, aktuelle Ereignisse oder Silvestertraditionen und lasst die Kinder antworten. Besonders schön ist es, wenn die Kinder ein Team sind und so zusammen rätseln können.
  • Neujahrs-Memory: Gestalte ein Memory-Spiel mit Karten, auf denen Bilder von Neujahrsutensilien wie Uhr, Konfetti und Kleeblätter abgebildet sind.
  • Kreativ-Station: Richte einen Platz ein, an der die Kinder Silvesterbilder malen oder Collagen erstellen können. Stelle die Dinge bereit, die du eh da hast: Papier, Kleber, Stempel, Stifte,… besonders schön sind Raketen aus Klopapierrollen.
  • Cocktail-Bar: Bereite Säfte und Softdrinks vor und mixt euch selbst leckere Frucht-Cocktails

Silvester Countdown Ideen für Kinder

Der Silvester Countdown zum neuen Jahr kann für Kinder aufregend sein, aber das Warten kann auch lang werden. In den letzten Jahren hat sich der Trend entwickelt, einen Silvester-Countdown für die Kinder vorzubereiten.

Was ist das überhaupt?

Ein Silvester-Countdown sind stündliche Aktivitäten oder Spiele, die auf die verbleibende Zeit hinweisen und alle Anwesenden unterhalten. Hierfür bieten sich besonders Überraschungstüten oder -kisten an, welche dann zur vollen Stunde geöffnet werden.

Nummeriere die Türen, um den Countdown stündlich zu markieren. In den Tüten kann allerhand sein. Im Folgenden stellen wir dir Beispiele vor.

Tipp: Fülle die Tüten je nach Charakter und Alter deiner Kinder und/oder Gäste.

  • Kleine Glückwunschkarten: Lade die Kinder ein, Karten mit Neujahrsgrüßen für Familie oder Freunde zu gestalten.
  • Silvester-Geschichtenstunde: Lese den Kindern stündlich eine kurze Silvester-Geschichte vor, die auf die verbleibenden Stunden hinweist.
  • Silvester-Masken: Biete Masken an, die die Kinder dekorieren und dann tragen können, um den Countdown noch lustiger zu gestalten.
  • Mandalas: Drucke Silvestermandalas aus und lasse die Kinder Mandalas ausmalen. Wenn du hier noch besondere Stifte hast, die die Kinder noch nicht kennen, ist dies besonders schön.
  • Glowsticks oder Leuchtarmbänder: Leuchtende Accessoires, die den Countdown besonders aufregend machen, wenn das Licht gedimmt ist.
  • Knallbonbons: Kleine Knallbonbons, die beim Ziehen des Endes Konfetti und kleine Geschenke freisetzen.
  • Zeitungspapier für den Zeitungstanz: Jedes Kind und jeder Erwachsene bekommt ein Zeitungspapier. Nun wird Musik gespielt und auf dem Zeitungspapier getanzt. Bei jedem neuen Lied wird die Zeitung ein Stückchen kleiner gefaltet. Niemand darf über den Rand hinausstanden. Wer am Ende aus der kleinsten Zeitung tanzen kann, hat gewonnen!
  • Wachsgießen: Diese Tradition darf natürlich nicht fehlen! Gemeinsam wird nach dem Öffnen der Tüte/Kiste mit allen gemeinsam Wachs gegossen und in die Zukunft geschaut.
  • Bastelset mit Klopapierrollen und Wasserfarben: Bastelt ein stilles Feuerwerk, indem ihr den Rand einer Klopapierrolle senkrecht einschneidet. Drückt die entstandenen Einschnitte nach aussen, bemalt diese und stempelt sie auf ein Blatt: so entstehen bunte Feuerwerksbilder.
  • Mais und “Kinotickets”: Fülle Mais in die Tüte und mache mit den Kindern gemeinsam Popcorn. Ganz einfach im Topf: Den Topfenden mit Öl bedecken Mais dazu, Herd an und schon habt ihr eigenes Popcorn gemacht. Witzig sind dazu selbst gefertigte “Kinotickets”, die die Kinder für einen Film oder einer Serie an diesem Abend “einlösen” können.
  • Fotoshootings: Fülle eine Tüte/Kiste mit witzigen Acessoires und macht dann lustige Fotos zusammen

Silvestertraditionen anderer Länder

Silvester wird auf der ganzen Welt gefeiert und jede Kultur hat ihre eigenen traditionellen Bräuche. Hier sind einige kinderfreundliche Silvestertraditionen aus verschiedenen Ländern:

  1. Spanien: In Spanien schlagen die Menschen um Mitternacht zwölf Trauben, um das neue Jahr willkommen zu heißen. Auch du kannst eine Traube bei jedem Glockenschlag gemeinsam mit deiner Familie essen und euch für das kommende Jahr etwas wünschen.
  2. Schottland: In Schottland gibt es die Tradition des “First Footing”, bei der der erste Gast, der nach Mitternacht das Haus betritt, Glück für das neue Jahr bringen soll. Erzähl deinen Kindern, wie diese Tradition in Schottland gefeiert wird und ermutige sie dazu, den ersten Gast mit Glückwünschen zu begrüßen.
  3. Brasilien: In Brasilien tragen die Menschen weiße Kleidung, um das neue Jahr zu begrüßen. Sie glauben, dass weiße Kleidung dem neuen Jahr Glück bringt. Indem Kinder verschiedene Silvestertraditionen aus aller Welt kennen, öffnen sie ihre Augen für andere Kulturen und Bräuche.
  4. Dänemark: Dänen springen von Stühlen, um ins neue Jahr zu “springen”.
  5. Philippinen: Runde Sachen, die Wohlstand symbolisieren, werden bevorzugt, z.B. das Tragen von gepunkteter Kleidung.

Schlussfolgerung: Silvester zu einem magischen Erlebnis für Kinder zu machen

Silvester mit Kindern zu feiern, kann eine herrliche Tradition sein, die euch als Familie näher bringt und unvergessliche Erinnerungen schafft.

Mit den richtigen Spielen, Snacks und Ritualen wird der Jahreswechsel auch für die Kleinsten zum großen Highlight. Lasst die Korken knallen – mit Kindersekt natürlich – und begrüßt das neue Jahr mit Lachen, Freude und dem Zauber, den nur ein Familienfest bieten kann.

Kinderfreundliche Aktivitäten, Spiele, leckere Speisen und kreative Dekorationen können Sie Silvester zu einem magischen Fest für die ganze Familie machen.

Ganz wichtig: Beziehe die Kinder aktiv in die Planung und Gestaltung des Abends ein, so dass alle Teil des Abends sind und sich wohlfühlen. In diesem Sinne: happy new year für dich und deine Familie!

Family on the beach

Tap, tap, fertig - WOW

Von Eltern empfohlen

Apple App Store Link